Alle Informationen hier für Sie!

Jens Spahn kündigte eine entsprechende Testpflicht an, die voraussichtlich kommende Woche in Kraft treten soll.

Reisende die aus Regionen mit erhöhter Infektionsgefahr wieder nach Deutschland kommen, müssen sich ab Montag (03.08.2020) verpflichtend einem Corona-Test unterziehen. Der Test soll für alle kostenfrei sein.
Spahn betonte auch, das die Testfplicht allein für Rückkehrer aus Risikoländern gelten solle. Das heißt aus Ländern mit hohen Infektionszahlen. Der Minister schloss eine Ausweitung auf Nicht-Risikoländer vorerst aus.

Die Bundesregierung legt mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) eine Liste fest, welche Staaten als Risikoländer mit erhöhter Infektionsgefahr gelten.

Hier zur Liste der Risikoländer.

Freiwillige Test sind seid dem Wochenende an mehreren deutschen Flughäfen für Reisende aus Risikogebieten möglich.
In häusliche Quarantäne müssen alle, die keinen negativen Test-Befund nachweisen können.
Durch die Tests soll die Ausbreitung des Virus auch in der Hauptreisezeit eingedämmt werden. Es soll verhindert werden, das infizierte Urlauber das Virus in Deutschland verteilen.

Sie haben Fragen zu Ihrem Reiseland? Kontaktieren Sie uns per Mail oder telefonisch, und wir informieren Sie ganz individuell.

(Quelle: fvw.de / Stand: 28.07.2020)

Flugzeug am blauen Himmel mit Kondenzstreifen.
youtubexingvimeotwittertubmlrsearchrsspluspinterestphonemouselinkedinlinkarrowinstagramicon-arrow-righticon-arrow-leftgoogle-plusflickrfacebook